Anlagemünzen aus Gold und Silber
Informationen zu Anlagemünzen aus Gold und Silber
 
 

Silbermünze Libertad

Von der mexikanischen Silber-Anlagemünze Libertad gibt es zum heutigen Zeitpunkt zwei Versionen. Version 1 der Münze erschien erstmals im Jahr 1982. Der Libertad ist somit einer der ersten Anlagemünzen in Silber, auch deshalb weil er schon seit der ersten Ausgabe in reinem 999/1000 Silber geprägt wird. Anfangs (genauer gesagt bis zum Jahr 1991) wurde der Libertad nur in der Größe von einer Unze ausgegeben. Ab 1991 wurden - nach einer Verbesserung der Prägetechnik - auch Münzen in 1/20, 1/10, 1/4 und 1/2 Unzen-Größe in das Ausgabeprogramm mit aufgenommen. Das Motiv des Silber-Libertad blieb während der gesamten Zeit unverändert. Erst im Jahr 1996 wurde das Motiv der Vorder- und Rückseite geändert - die sogenannte Version 2 der Silbermünze Libertad.

Motive der Libertad Silbermünzen

Auf den Silberanlagemünzen aus Mexiko ist die Siegesgöttin "Libertad" (auf deutsch "Freiheit") abgebildet. In Version 1 der Münze steht sie - im Gegensatz zu später erschienen Version 2 der Münze - allerdings nicht auf einem Potest. Ansonsten unterscheiden sich beide Versionen nur in wenigen gestalterischen Details. Beiden gemeinsam ist zum Beispiel wieder die Darstellung der zwei Vulkane "Iztaccíhuatl" und "Popocatépetl" welche im Hintergrund der Libertad zu sehen sind. Ebenso gleich, wenn auch leicht unterschiedlich in der Anordnung, ist die Münzumschrift auf der Vorderseite. Eingeprägt sind die Worte "1 Onze Plate Pura" (Unzenangabe entsprechend dem jeweiligen Gewicht der Münzen), Feinheit und Ausgabejahr der Münze. Bei der Version 1 war zudem noch das Ausgabeland "Mexico" in der Münzumschrift eingefügt.
Auf der Rückseite ist das Wappen von Mexiko zu sehen: Ein Adler auf einem Kaktus, der eine Schlange in den Krallen hält. In der zweiten Version der Münze sind um dieses Wappen weitere 10 kleine angeordnet.

Technische Daten

Wie eingangs bereits erwähnt wurde die Libertad Silbermünze in den ersten Jahren von 1981 bis 1991 nur in der 1 Unzen-Größe geprägt. Danach kamen noch die Größeneinheiten 1/20, 1/10, 1/4 und 1/2 Unze hinzu. Nach Umstellung auf die Version 2 der Libertad-Münzen gab es zusätzlich noch 2- und 5 Unzen Stücke. Seit 2002 werden in geringer Auflage auch noch 1 kg Münzen ausgegeben. Ein aufgeprägter Nennwert ist auf den Silbermünzen nicht zu finden, da dieser an den aktuellen Silberpreis gebunden ist und sich somit auch täglich ändert.

 
Gallerie
 
© 2019 Anlagemuenzen.eu
20.10.2019
Sie befinden sich auf der Seite: Silber Libertad aus Mexiko