Anlagemünzen aus Gold und Silber
Informationen zu Anlagemünzen aus Gold und Silber
 
 

Australian Nugget

Geprägt wurde die Goldmünze "Australian Nugget" erstmals im Jahr 1986, damals noch mit dem Motiv eines Nuggets. Aufgrund mangelnden Interesses an der australischen Goldmünze wurde bereits drei Jahre später das Motiv geändert. Im Jahr 1989 erschien dann erstmals ein "Australian Nugget" - der Name blieb unverändert bestehen, welches ein Kängeru-Motiv abbildete. Seitdem gehört die australische Münze - die zudem in reinen Gold und etlichen Größen geprägt wird - zu den beliebtesten Anlagemünzen aus Gold in der Welt.

Motiv der Nugget Goldmünze

Wie schon erwähnt wurde der Australian Nugget im Laufe der Zeit mit zwei verschiedenen Motiv-Typen geprägt. In den ersten drei Prägejahren von 1986 bis 1988 war auf der 1 Unze Goldmünze der "Welcome Stranger" Nugget abgebildet, die kleineren Münzen hatten andere Motive abgeildet. Die Münzumschrift zeigte damals, wie heute die Münzbezeichnung ("THE AUSTRALIAN NUGGET"), die Größe (z.B.: "1 OZ. FINE GOLD") und das Prägejahr. Ab der Motivänderung im Jahr 1989 erscheint jedes Jahr ein unterschiedliches Motiv eines Kängerus auf den australischen Goldmünzen. Das jährliche Motiv ist anders, als in den Anfangsjahren, allerdings auf allen Münzen unterschiedlicher Größe identisch.
Auf der Wertseite ist die englische Königin Elisabeth II. abgebildet, deren Portrait im Laufe der Zeit auch schonmal angepasst wurde (z.B. 1999). Umrandet ist das Bild der Königin von den Worten "ELISABETH II.", "AUSTRALIA" und dem Nennwert der Münze z.B. "100 DOLLARS" (1 Unze).

Technische Daten

Die ersten Australian Nuggets in den Größen von 1/10, 1/2, 1/4 und 1 Unze wurden 1986 in der Qualität Polierte Platte geprägt. Im darauffolgenden Jahr 1987 wurden die Münzen erstmals in den Prägequalität Stempelglanz am ausgegeben. Im Jahr 1990 - schon mit dem Kängeru-Motiv - kam die 1/20 Unze Münze hinzu, ein Jahr später noch 2 und 10 Unzen Münzen sowie die 1 kg Goldmünze. Die Nennwerte der Münzen, die in 999,9/1000 Gold geprägt werden, reichen - mit Ausnahme des ersten Jahrgangs - von 5 australischen Dollar (A$) bis zu 3.000 A$ bei der 1 kg Münze, die Durchmesser von 14,10 mm bis zu 75,30 mm. Die Auflage ist - eher untypisch für Anlagemünzen - auf maximal 350.000 Exemplaren bei der 1 Unzen Münze begrenzt. Diese Obergrenze wurde bisher jedoch noch nicht oft erreicht und stellte demzufolge bislang kein Problem dar.

 
Gallerie
 
© 2019 Anlagemuenzen.eu
20.10.2019
Sie befinden sich auf der Seite: Australian Nugget