Anlagemünzen aus Gold und Silber
Informationen zu Anlagemünzen aus Gold und Silber
 
 

Libertad Goldmünze

Genauso wie bei der Silbervariante der Libertad-Münze gibt es auch bei der Goldmünze verschiedene Versionen, die sich jeweils durch ein unterschiedliches Motiv unterscheiden und bei Version I. noch durch einige andere Sachen, wie Feinheit und Größe der Münze. Doch dazu später mehr. Die erste Libertad Goldmünze, die von Mexiko ausgegeben werden, erschien im Jahr 1981 und gehört dazu nach dem Krügerrand zu einer der ältesten Goldanlagemünzen. Eine weitere Gemeinsamkeit mit dem Krügerrand aus Südafrika besteht darin, dass die Libertad Goldmünzen keinen festen (aufgeprägten) Nennwert haben. Dieser wird stets nach dem aktuellen Goldpreis festgelegt. Die Libertad Goldmünzen haben, trotz einer gelungenen Gestaltung, nur einen verhältnismäßig geringen Marktanteil und werden selten im deutschen Münzhandel angeboten.

Motiv der Libertad Goldmünzen

Zu sehen ist auf allen Versionen der Libertad Goldmünzen auf der Vorderseite die Libertad - einzig ihre Darstellung varierte im Laufe der Zeit etwas. Im Hintergrund sind die zwei mexikanischen Vulkane Iztaccíhuatl und Popocatépetl abgebildet. Die Umschrift veränderte sich von Version zu Version der Münze, zeigte aber immer das Gewicht z.B.: "1 ONZA ORO PURO", das Ausgabejahr, auf den beiden ersten Versionen mit "MEXIKCO" das Ausgabeland und bei den Versionen II und III mit "LEY .999" die Feinheit des Goldes.
Auf den Rückseiten ist wiederrum das Hauptmotiv identisch: es zeigt das mexikanische Wappen, welches einen Adler, auf einen Kaktus sitzend, mit einer Schlange im Schnabel zeigt. Als Umschrift ist auf allen Libertad Goldmünzen zu lesen: "ESTADOS UNIDOS MEXICANOS".

Technische Daten

Version I des Gold-Libertads wurde in 900/1000 Gold (Rest: Silber) geprägt und in den Größen 1/4, 1/2 und 1 Unze ausgegeben. Letztmalig erschienen ist diese Variante im Jahr 1989. Die Version II wurde nach einjähriger Pause von 1991 bis 1994 geprägt. Seitdem werden die Libertad Münzen aus 999er Gold geprägt. 1996 erschien dann erstmals die leicht modifiziert und heute noch aktuelle Version der III der Libertad Goldmünzen. Die Durchmesser der Goldmünzen reichen von 13 mm bei 1/20 Unze und 34,50 mm bei der 1 Unzen Größe.

 
Gallerie
 
© 2019 Anlagemuenzen.eu
20.10.2019
Sie befinden sich auf der Seite: Gold Libertad aus Mexiko