Anlagemünzen aus Gold und Silber
Informationen zu Anlagemünzen aus Gold und Silber
 
 

American Gold Eagle

Der American Gold Eagle ist einer der ältesten Goldanlagemünzen und heutzutage eine der bekanntesten und beliebtesten Anlagemünzen. Ausgegeben wurde der Gold Eagle - durch die United States Mint - erstmals im Jahr 1986. Da die Münze seit jeher aus 916,6/1000 (22 Karat) Gold geprägt wird, was bei vielen anderen Anlagemünzen, die aus 999/1000 Gold bestehen, eher unüblich ist, forderten viele Sammler und Anleger die United States Mint in der Vergangenheit zu einer Goldmünze aus reinem Gold auf. Diesem Wunsch wurde im Juni 2006 mit der erstmaligen Ausgabe der American Buffalo entsprochen. Trotzdem wird der American Gold Eagle (bisher) weitergeprägt.

Motiv des Gold Eagle

Der Gold Eagle aus Amerika wird seit der Erstausgabe mit dem gleichen Motiv geprägt. Und so ist seit der ersten Ausgabe auf der Wertseite mit dem Adler ein amerikanisches Nationalsymbol abgebildet. Der Adler, der auf der Münze gerade ein Horst mit einem weiblichen Adler und Küken anfliegt, trägt in seinen Krallen einen Olivenzweig. Im oberen Teil der Münzumschrift ist mit den Worten "United States of America" das Ausgabeland gekennzeichnet, im unteren Bereich befindet sich die Angabe zur Größe (z.B.: "1 OZ. FINE GOLD") und dem Nennwert (z.B.: "50 DOLLARS") der Münze. Desweiteren sind auf der Münze die Schriftzüge "E Pluribus Unum" (links Münzseite) und "In God we trust" (rechte Münzseite) platziert.
Auf der Bildseite ist die Liberty abgebildet, die in der linken Hand Olivenzweig hält und in den rechten Hand eine Fackel. Auf dieser Seite ist außerdem das Prägejahr abgebildet, welches seit der Erstausgabe bis zum Jahr 1991 in römischen Ziffern angegeben war. Seitdem Folgejahr 1992 wird dies nun in arabischen Zahlen eingeprägt. Am oberen Rand der Münze, die Augustus Saint-Gaudens entwurfen hat, ist "LIBERTY" zu lesen.

Technische Daten

Der Gold Eagle wird in den vier verschiedenen Größen von 1/10, 1/4, 1/2 und 1 Unze Feingold geprägt. Wie anfangs erwähnt bestehen die Münzen 916,6/1000 Gold. Die Nennwerte der Münzen reichen von 5 $ bis zu 50 $. Für Sammler werden extra noch Gold Eagles in der Qualität Polierte Platte geprägt. Diese Münzen werden in der West Point Mint geprägt und werden mit dem Prägezeichen "W" unter der Jahreszahl gekennzeichnet. Seit einigen Jahren ist die Auflagenzahl des Gold Eagle wieder über die Millionen-Grenze gestiegen, auch wenn die Popuralität der Münze (vor allem in Europa), aufgrund der schon angesprochenen Problematik mit der relativ niedrigen Feinheit, leicht gefallen ist.

 
Gallerie
 
© 2019 Anlagemuenzen.eu
20.10.2019
Sie befinden sich auf der Seite: Gold Eagle aus Amerika