Anlagemünzen aus Gold und Silber
Informationen zu Anlagemünzen aus Gold und Silber
 
 

Gold Britannia

Die britsche Goldmünze Britannia stellt zusammen mit der österreichischen Wiener Philharmoniker die einzigsten und bekanntesten europäischen Goldanlagemünzen dar. Geprägt wird die Britannia seit dem Jahr 1987 - in verschiedenen Größen von 1/10, 1/4, 1/2 und 1 Unze - aus 916,6/1000 Gold. Da im Laufe der Zeit für die Goldmünzen andere Legierungsmetalle verwendet wurden, verfügen die Britannia Münzen aus den unterschiedlichen Jahren teils über verschiedene Färbungen. Aufgrund der relativ geringeren Auflage sind die Britannia Goldmünzen, ähnlich wie die Silberversion, bei Anlegern heutzutage nicht mehr so gefragt.

Motiv der Goldmünze Britannia

Von den Erstausgabejahr 1987 bis zum Jahr 2000 blieb das Motiv der Britannia Münzen gleich. Die Goldmünze zeigte das "klassische" Motiv mit der Britannia, bestückt mit Dreizack und Schild. In der Umschrift ist das Gewicht (z.B.: 1 ounce fine gold), die Münzbezeichnung (Britannia) und das Ausgabejahr eingeprägt. Ab der Jahrtausendwende entschied man sich, die Britannia Münzen in ungeraden Jahrgängen mit einem neuen, stets wechselnden Motiv der Britannie auszugeben. In den geraden Jahren wird weiterhin das althergebrachte Motiv verwendet.
Auf der Rückseite ist ein (aktuelles) Portrait der englischen Königin Elisabeth II. abgebildet. Zudem ist auf dieser Münzseite der Nennwert zu sehen und die Umschrift: "Elisabeth II. Dei Gratia Regina F D".

Technische Daten

Wie eingangs bereits erwähnt wird die Britannia Goldmünze in den vier verschiedenen Größen 1/10 - 1 Unze geprägt. Das verwendete Metall besteht aus 916,6/1000 Gold und bis 1989 wurde als Legierungsbestandteil Kupfer, danach zu gleichen Teilen Kupfer und Silber verwendet. Die Nennwerte der Britannia Goldmünzen sind festgelegt aus 10 (1/10 Unze), 25 (1/4 Unze), 50 (1/2 Unze) und 100 Pfund (1 Unze). Im Durchmesser reichen die Münzen von 16,50 bis zu 32,70 mm.

 
Gallerie
 
© 2019 Anlagemuenzen.eu
20.10.2019
Sie befinden sich auf der Seite: Gold Britannia aus Großbritannien